Hyaluronsäure Therapie

Hyaluronsäure ist im menschlichen Bindegewebe die Substanz, die am meisten Wasser binden kann und dadurch für das Gewebevolumen im Bindegewebe verantwortlich ist. Die relative Hyaluronsäuremenge ist bei jungen Menschen am größten, nimmt aber im Laufe des Lebens kontinuierlich ab. Das pausbackige Kind hat also jede Menge, der ältere Mensch dagegen nur noch bescheidene Reste an Hyaluronsäure in den Wangen. Das sieht man direkt, wenn man die Gesichtshaut bei beiden vergleicht.
Durch entsprechende Injektionen kann man das Defizit, das entweder zu faltiger Haut oder gar zu richtig tiefen Gewebefalten geführt hat, wieder ausgleichen. Immer wieder erstaunlich ist die optische Verjüngung die man dabei schon während der Injektion erleben kann.
Leider baut sich auch Hyaluronsäure wieder ab, wobei aber oftmals zwei Behandlungstermine im Jahr ausreichen, um ein optimales Ergebnis zu erzielen und dann auch zu erhalten.

Die Kombination von Botulinum und Hyaluronsäure ermöglicht im Gesichtsbereich, dem Hals und Dekoltee und auch an den Händen kosmetische Erfolge, die langanhaltend sind, teure Operationen unnötig machen und den Menschen auch mit zunehmendem Alter so aussehen lassen, wie er sich fühlt und auch gerne gesehen werden möchte!

Lassen Sie sich bei uns zu den Möglichkeiten und den dabei entstehenden Kosten beraten und vereinbaren Sie bitte einen Beratungs- oder Behandlungstermin. Terminanfragen für kosmetische Behandlungen können Sie gerne auch telefonisch oder per SMS an folgende Rufnummer richten:
0170 / 49 45 409


Bilder von Behandlungsergebnissen

Zur Vergrößerung der Darstellungen klicken Sie bitte auf das jeweilige Bild.

Glabellafalte
Knitterfältchen
Lippenkorrektur
Marionettenfalte
Nasolabialfalte

Facharzt für Allgemeinmedizin
Kosmetische Medizin